Home » Social Media

Social Media – Interaktion, Erfolgsmessung und das Wetter [INFOGRAFIK]

5 Dezember 2013 Keine Kommentare PDF

Wir leben im digitalen Zeitalter, haben Zentralheizungen, die uns im Winter die Füße warm und Klimaanalgen, die uns im Sommer den Kopf kühl halten. Und trotzdem hat das Wetter immer noch großen Einfluss auf unser Verhalten. (Anmerk.: Blöde Einleitung, wo Xaver im Anmarsch ist, aber jetzt lass ich sie stehen) Zumindest wenn es um die Interaktionen in Social Media geht. Dies hat jetzt eine Studie von Fanpagekarma herausgefunden. An grauen Tagen ist die Interaktionsrate auf Facebook im Vergleich zu sonnigen Tagen um 42 Prozent höher.

Eigentlich hat man es schon lange vermutet. Und es ist auch keine Raketenphysik, dass Menschen an schönen Tagen seltener dazu neigen, vor dem PC zu sitzen. Dass der Einfluss allerdings so hoch ausfällt, wundert dann schon ein bisschen. Zumal dies einiges nach sich zieht. Denn die Interaktionsrate zählt eigentlich bei allen „Erfolgsmessungen“ von Social Media zu den Basiswerten, denen die meiste Bedeutung beigemessen wird. Wenn jetzt dieser Basiswert so abhängig ist von einem Faktor, der sich nicht beeinflussen lässt, was sagt er dann noch überhaupt noch aus?  Wenig bis Nichts.

Kommentar hinterlassen

Kommentar hier hinterlassen, Trackback auf Ihrer Seite einfügen oder Kommentare als RSS abonnieren.

Um zu Ihrem Kommentar automatisch ein Bild einzufügen registrieren Sie sich bei Gravatar.