Archiv

Beiträge mit dem Schlagwort Trend

Social Media »

[6 Jun 2014 | Keine Kommentare | ]
Social Media – Optimieren zur ewigen Wiederkehr des Gleichen

In letzter Zeit häufen sich die Artikel darüber, wie lang ein optimaler Beitrag für Blog, Twitter und Facebook sein sollte, wann er am besten veröffentlicht wird und wie man den Call-to-Action unterbringt. Ganz zu schweigen von den ganzen Artikeln zur SEO-optimierung von Texten. Alles schön und gut, aber ist es das, was die Qualität eines Artikels, Statuspdates oder Tweets am Ende ausmacht? Mit Sicherheit nicht. Es sind nur die letzten Prozent, die aus ihnen herausgekitzelt werden können, damit sie gelesen, gefunden oder weiterverbreitet werden. Opium für BWLer und Controllingfetischisten, die …

Gesellschaft »

[20 Jan 2012 | 4 Kommentare | ]
Über den Tellerrand geschaut: Von Social Media, Schule und den digital Natives

Manchmal sollte man einfach mal über den Tellerrand schauen. Wenn man gewohnt ist viel über, auf,  mit und rund um Social Media zu diskutieren, dann geht der Blick schnell dafür verloren, wie die Nutzung außerhalb der bunten Social Media Welt aussieht. Zu klar liegen die Vorteile auf der Hand und zu sehr ist die Nutzung Alltag, als dass sie noch auffallen würde. Zudem wird man überschüttet mit Studien und Untersuchungen, die das schnelle Wachstum und die rasanten Fortschritte preisen. Da entsteht schnell der Eindruck, dass die digitale Revolution schon morgen …

Gesellschaft »

[23 Dez 2010 | Keine Kommentare | ]
Ausblick: Auf dem Weg in die digitale Revolution

Zum Jahresende mehren sich mal wieder die Ausblicke und Prognosen für die Social Media- und Technik-Trends in 2011. Ich mache mal meinen ganz eigenen Aus-, Rück- und Umblick. Denn gerade angesichts der allgemeinen Aufregung im letzten Jahr rund um Wikileaks, Google Streetview und den Jugendmedienstaatsvertrag (JMStV) zeichnet sich ab, dass derzeit viel mehr passiert als technische Trends und neue Plattformen. Wenn man den Blick etwas umfassender auf die Geschehnisse wirft, dann ist es keine steile These, zu behaupten, dass sich gerade ein gesellschaftlicher Wandel vollzieht, welcher der industriellen Revolution nahekommt. …

Gesellschaft, Social Media »

[3 Mai 2010 | Keine Kommentare | ]

Die Relevanz von Social Media als Kommunikationsinstrument für Unternehmen steigt stetig. Darüber sind sich mittlerweile alle einig. Eigentlich stellt sich nur noch die Frage, wann und in welcher Form Social Media in den Unternehmen wirklich ankommt. Thilo Specht geht in seinem Blog lesenswert davon aus, dass in fünf Jahren niemand mehr von Social Media redet, weil es zum Alltag geworden ist. Es spricht viel dafür, dass es so kommt. Aber es spricht auch einiges dafür, dass der Einzug von Social Media in die Unternehmen länger dauern könnte, als erwartet. Ich …

Social Media »

[16 Nov 2009 | Keine Kommentare | ]

Vielleicht ist es nur mein persönliches Empfinden, weil es auch mein beruflicher Blickwinkel ist, aber die Debatte rund um Social Media reduziert sich derzeit stark auf die Frage, wie sie in der Unternehmenskommunikation genutzt werden kann. Das zeigt sich vor allem an der Diskussion, wie sie in den letzten Wochen im Blog Massenpublikum von Sachar Kriwoj geführt wurde. Am interessantesten fand ich noch die Frage, was Social Media überhaupt ist. Ich denke, wenn man hier einen breiteren Ansatz wählt, dann profitiert auch die Diskussion über den Einsatz in der Unternehmenskommunikation. …

Social Media »

[20 Aug 2009 | Keine Kommentare | ]

Speziell für mittelständische Unternehmen aus den klassischen, internetfernen Branchen rechnete sich Aufwand und Nutzen von Online-PR bislang nicht. Durch das rasante Wachstum von Diensten wie Twitter und Facebook hat sich die Situation geändert. Sie stellen die Infrastruktur, mit dem das Internet den Sprung vom globalen Dorf hin zur pulsierenden Großstadt geschafft hat.
Seit gut sechs Jahren beobachte ich nun schon das so genannte Social Web. Als PR-Berater gilt mein Interesse natürlich dem Einsatz von Blogs, Foren und andere Elemente des Social Webs in der Unternehmens-Kommunikation. Bislang war ich, vor allem was …