Archiv

Beiträge mit dem Schlagwort Strategie

Gesellschaft, Social Media »

[16 Jan 2013 | 2 Kommentare | ]
Denkanstoß – Die Struktur der Social Media Ablehnung

Ich habe mal eine kleine qualitative Studie gemacht. Warum Social Media in Deutschland, anders als in anderen Ländern, eine viel stärkere Ablehnung erfahren, beschäftigt mich schon länger. Ende letzten Jahres veröffentlichte dann der WirtschaftsWoche Journalist Michael Kroker in seinem Blog einen internationalen Vergleich der Social-Media-Nutzung. Nach der Studie werden Social Media in Deutschland weit weniger genutzt, als in anderen Industrienationen. Genau genommen liegt Deutschland abgeschlagen zwischen Tunesien und Mexiko. Soweit keine Überraschung, diese und ähnliche Zahlen sind schon länger bekannt.
Eine kleine Überraschung waren für mich allerdings die Kommentare unter dem …

Social Media »

[18 Okt 2012 | 1 Kommentar | ]
Facebook – Der EdgeRank, die Reichweite und das Märchen von den guten Inhalten

Da rauscht es mal wieder gewaltig durch die Social Media Blogs. Facebook hat seinen EdgeRank-Algorithmus verändert und die Reichweite der Fanpages ist um fast 50 Prozent gesunken. Der Hintergrund ist klar. Seit dem Börsengang muss Facebook verstärkt Gewinne generieren. Der neue Deal heißt nun: Geld für Reichweite. Denn zeitgleich mit der Beschränkung der Reichweite hat Facebook die promoted Posts aufgelegt. Wer bezahlt kann sich sicher sein, dass sein Statusupdate eine gewisse Reichweite erzielt.
Wer mehr will muss zahlen
Interessant dabei, dies betrifft nicht nur Unternehmensseiten, sondern auch private Accounts. Christian Buggisch hat …

Medien, Social Media, Stroytelling »

[18 Sep 2012 | 1 Kommentar | ]
Qualitätsmerkmal Kontinuität – Ohne Inhalte lässt sich nichts messen

Leider handeln in der letzten Zeit die meisten Artikel zu Social Media, die ich so lese, von Zahlen, Key Performance Indicatoren (KPI), Return of Investment (ROI) und Messbarkeit. Das sind richtige und auch wichtige Themen. (Sehr lesenswert die Artikel von Bernadette Bisculm dazu hier Teil I und hier Teil II) Nur eins sollte man bei aller Zahlenfixiertheit bedenken: Ohne kontinuierliche und qualitativ gute Inhalte kann man nix messen und auch keinen Erfolg haben. Deshalb ist es wichtig, sich schon bei der Definition der Social Media Ziele selbstkritisch zu fragen, ob …

Social Media »

[6 Jul 2012 | 3 Kommentare | ]
Corporate Blogs – Social Media sind mehr Themen als Plattformen

Gestern hatte ich ein interessantes Gespräch mit einem befreundeten Webentwickler. Er baut Unternehmens- und andere Webseiten lieber mit WordPress auf als mitTypo3. Mich ließ vor allem die Aussage aufhorchen, dass viele Unternehmen trotz der Vorzüge von WordPress Typo3 verlangen. WordPress komme zu sehr aus der Blogger-Ecke, da sind die Vorbehalte zu groß, so die Erfahrung des Webentwicklers. Mir geht es gar nicht so sehr um WordPress, sondern um die Blogger-Ecke, die in den meisten Unternehmen immer noch einen negativen Touch hat. Schon der Begriff bloggen scheint eine Abwehrhaltung hervorzurufen.
Wie man …

Social Media »

[7 Jun 2012 | 2 Kommentare | ]
Der Weg ist das Ziel – Wie man zu einer Social Media Strategie kommt

Nach der Frage „Warum überhaupt Social Media einsetzen?“ steht für Unternehmen gleich die nächste Frage an: „Wie fängt man am besten an?“.  Denn nach dem Beckenbauer-Prinzip „Gehts raus und spielts Fußball“ kommt man in der Regel nicht weit. Davon zeugen einige verwaiste Unternehmens-Accounts, über die ich im Netz immer mal wieder stolpere. Meist kann man an den Statusupdates und Posting dann auch schnell ablesen, woran es lag. Es fehlte an einer geeigneten Kommunikations-Strategie. Da eine gute Kommunikations-Strategie  individuell auf ein Unternehmen zugeschnitten sein sollte, lässt sie sich hier nur schwer …

Social Media, Stroytelling »

[6 Dez 2011 | 1 Kommentar | ]
Transmedia Storytelling – Werkzeugkasten für die Strategie

Social Media wird in der Unternehmenskommunikation immer noch sehr technisch angegangen. Es geht um die richtigen Plattformen, die beste Architektur der Accounts und den Aufbau des Monitorings. Meist dominieren dabei Zahlen die Diskussion: Ist der ROI wirklich ein ROI und wie kann man ihn messen, wie bekommt man mehr Follower, Klicks. Likes und Traffic. Würden in Social Media gelbe Mützchen verteilt, dann gäbe es großartige Statistiken und Infografiken, wie man mehr gelbe Mützchen bekommt. Und selbst wenn es mal um Content und Inhalte geht, dann meist nur in Form von …

Social Media »

[14 Sep 2011 | 1 Kommentar | ]
Storytelling – Vom Geschichtenerzählen in der Unternehmenskommunikation

Und was soll das jetzt? Jetzt sollen Unternehmen auch noch Geschichten erzählen? Ja, sollen sie. Müssen sie sogar, wenn sie wollen, dass ihnen jemand langfristig zuhört. Schaut man sich die Mehrzahl der Fanpages auf Facebook an, dann stellt man fest, dass die meisten ihre Hausaufgaben schon gemacht haben. Mal abgesehen von ganz penetranten Schnäppchenschleudern, findet man alle Elemente wieder, die nach den neusten Umfragen auch da sein müssen, um die neugewonnene Community zu „engagen“. Hier ein Gewinnspiel, da ein Umfrage, allgemein freut man sich sehr über alles und jedes und …

Social Media »

[23 Aug 2011 | 3 Kommentare | ]
Hurra, die User wollen Schnäppchen – oder?

In der letzten Zeit häufen sich wieder einmal die Studien, die postulieren Social Media Nutzer wollen vor allem Schnäppchen. Aktuell ist es die IBM-Studie (PDF), die von einigen auf diese Kernthese reduziert wird. Aus dieser Verkürzung wird dann nicht selten abgeleitet, dass man eine Content-Strategie nicht wirklich benötigt. Eine Facebook-Fanpage, auf die man regelmäßig ein paar Schnäppchen setzt und vielleicht mal die Nutzer per Umfragetool fragt, ob es ihnen gut geht und was sie sonst so machen, reicht ja aus. Da kann man dann auch gleich den ROI messen, weil …

Mobile Web, Social Media »

[1 Jul 2011 | Keine Kommentare | ]
Google+, was bisher geschah…

Derzeit lohnt es sich ja kaum über ein anderes Thema zu bloggen, als über Google+. Da ich jetzt aber nicht den nächsten Blogeintrag zum Thema „mein schönstes Google+-Erlebnis“ schreiben will, habe ich ein paar Links zusammengestellt, die ein gutes Bild zu der aktuellen Diskussion geben. Kurz meine Eindrücke: Es macht Spaß, hat tolle Funktionen und es kommen gute Diskussionen auf. Zum Einstieg empfehle ich die Blogposts von Spreeblick und Caschy, wer noch gar nichts über Google+ gelesen hat, bekommt hier einen guten Überblick, wie es funktioniert.
Eine Plattform nur für Geeks?
Gleich …

Mobile Web, Social Media »

[24 Jan 2011 | Keine Kommentare | ]
Smartphones – Brückenschlag zwischen lokalen Unternehmen und globalem Internet

Kürzlich habe ich mich selber dabei erwischt. Ich stand im Verkaufsraum eines Elektrodiscounters und habe mit meinem Smartphone Preise und Bewertungen zu einem Fernseher recherchiert. Damit bin ich nicht alleine. Nach einer US-Studie vergleichen 56 Prozent der Smartphone-Besitzer Preise und Informationen zu Produkten direkt vor Ort. Zwar liegt in Deutschland der Anteil der Smartphones am Gesamtmarkt erst bei 23 Prozent, das dürfte sich aber schnell ändern. Die Zahl der internetfähigen Handys stieg allein im letzten Jahr um 65 Prozent. Analog dazu wuchs auch die Zahl der mobilen Suchanfragen bei Suchmaschinen …